Forensische Labore

Die Anforderungen an Lagerung, Überwachung und Datensammlung im Zusammenhang mit DNA-Beweisen sind im letzten Jahrzehnt immens gestiegen. Die mediale Aufmerksamkeit und das öffentliche Bewusstsein für die Bedeutung forensischer Labore haben stark zugenommen. Obwohl die Zertifizierung durch den Ausschuss für Laborakkreditierung der amerikanischen Gesellschaft der Leiter forensischer Labore (ASCLD/LAB) freiwillig ist, stellen viele Strafverteidiger Beweise infrage, wenn ein forensisches Labor nicht akkreditiert ist. Die ASCLD/LAB-Akkreditierung belegt, dass die Arbeitsverfahren forensischer Labore anerkannten Standards entsprechen. Für die Erlangung und langfristige Sicherung dieser Akkreditierung ist die Qualitätssicherung ein entscheidender Faktor. Das Überwachungssystem Centron von Rees Scientific gewährleistet, dass keine Beweise verloren gehen oder unbrauchbar werden. Zudem ist das System ein wertvolles Instrument zur Qualitäts- und Betriebssicherung bei der Verarbeitung und Lagerung forensischer Beweismittel.

 

 

Print Print | Sitemap
© Reesscientific